Männer 35 Verbandsliga

15.11.2016
Erster Hallenrunden-Spieltag, Verbandsliga, in Schwieberdingen: TSV Gärtringen-Calw 0:2 (7:11, 3:11), Calw-TV Vaihingen/Enz 2:0 (11:7, 11:8), Calw-Gärtringen 1:1 (11:7, 8:11), Vaihingen/Enz-Calw 1:1 (11:8, 6:11). Mit einem komfortablen Polster von 6 Pluspunkten starten unsere Routiniers um Timo Gruner in die Runde. Das kann sich sehen lassen.

10.05.2016
Heiße Duelle in der Verbandsliga

3:5 lautet das Punkteverhältnis der Männer 35 zum Auftakt. Drei Unentschieden zeigen, dass die Stärke der Verbandsliga ausgeglichen ist – und die Routiniers aus Calw durchaus Siege in den Rückspielen anstreben dürfen. Gärtringen-Calw 1:1 (8:11, 12:10), Calw-Waldrennach 1:1 (11:8, 6:11), Calw-Schwieberdingen 0:2 (6:11, 6:11), Pfullingen-Calw 1:1 (11:8, 7:11).


Fast ausgeglichenes Punkteverhältnis
31.01.2016 – Gegen den starken Gastgeber NLV Vaihingen war für die Calwer Routiniers am letzten Spieltag dieser Hallenrunde nichts zu holen (0:2-Niederlagen), dafür gab es gegen Dennach zwei Begegnungen auf Augenhöhe – jeweils 1:1. In der Endabrechnung der Verbandsliga-Tabelle ergibt das ein fast ausgeglichenes Punkteverhältnis von 11:13.

Ergebnisse der Hallenrunde 2015/2016

Männer Ü35, Verbandsliga, in Schwieberdingen: Calw-TV Vaihingen/Enz 2:0 (11:0, 11:0) und 2:0 (11:0, 11:0); Calw-VfL Pfullingen 1:1 (6:11, 11:8) und 1:1 (10:12, 13:11). Heiß umkämpfte Duelle gegen Pfullingen, jeweils mit Punktgewinnen belohnt, sowie zwei leichte Siege gegen Vaihingen/Enz (nicht angetreten) spülen die Calwer Routiniers in der Verbandsliga-Tabelle auf Platz 3 vor: 9:7 Punkte. Der letzte Spieltag der Hallenrunde erfolgt am 31. Januar in Stuttgart-Vaihingen.